Auch am Samstag, 28. September hatten wir wieder Glück mit dem Wetter. Am Vortag hat es noch geregnet was unsere Plätze gut bespielbar machte nachdem die Beregnung durch einen Schaden in der Wasserleitung ausfiel. Also haben 13 aktive Tennisspielerinnen und -spieler am Nachmittag zum Schläger gegriffen und auf allen 3 Plätzen in 3 Mixed-Runden die Bändeleskönigin und - könig ausgespielt. Diesmal gab es jeweils zwei Gewinnerinnen (Regina und Thinh) und Gewinner (Bernd und Karl), was für die Leistungsdichte in unserer Truppe spricht. Unser Abteilungsleiter Siegfried Glück überreichte die Preise in einer kleinen Ansprache und dankte allen für ihren Beitrag zu einem gelungenen Abschlußturnier.

Nicht unerwähnt sei wieder die hervorragende Verköstigung mit leckeren Kuchen und Getränken. Herzlichen Dank dafür!

2019_Baendele_Sept FILEminimizer

 

 

Die Tennisplätze sind winterfest gemacht

Nachdem wir bei unserem Abschluß-Turnier noch wunderbares, sonniges Herbstwetter hatten. mußten wir unseren Arbeitsdienst zum Abräumen und winterfest machen der Tennisplätze bei kaltem, windigem Wetter durchführen. Acht fleißige Männer aber trotzten dem widrigen Wetter und haben die Sichtblenden und Netze abgehängt, die Sitzbänke abgebaut und das Laub weggeräumt. Nach zwei Stunden intensiver Tätigkeit konnte erfolgreich Vollzug gemeldet werden. Der Winter kann nun kommen. Vielen Dank an alle Helfer, daß es wieder so wunderbar geklappt hat!

 

 Abschluß-Turnier wie aus dem Bilderbuch

Diese Jahr ist ein besonders schönes Jahr für unsere Bändeles-Turniere. Nachdem der Auftakt im Mai bereits bei herrlichem Sonnenschein durchgeführt werden konnte, haben wir nun Ende September wieder einen Bilderbuch-Samstag erwischt. So konnten alle bei schönstem Wetter und bester Laune zu den Mixed-Spielen antreten. Hervorzuheben ist, daß auch wieder eine "Delegation" unserer vietnamesischen Freunde mitgespielt hat. Bravo! Jeder spielte 3 Matches. Hervorragend abgeschnitten haben diesmal Dagmar und Thu, die alle ihre Spiele gewannen. Respekt!

Natürlich gab es auch wieder äußerst schmackhafte Kuchen und Kaffee. Dafür sei den Spendern ganz herzlich gedankt.