Das Spiel in Munderkingen spiegelt die gesamte Saison wieder. Einer recht guten 1.Hälfte in der Ost einige gute Chancen hatte die leider nicht verwertet werden konnten, kassierten die Frauen in der 2. Hälfte zwei verhinderbare Tore und brachten sich so um einen guten Platz in der Abschlusstabelle. Nicht unerwähnt bleiben soll die gute Leistung von Lisa Sommerhalter, die kurzfristig die Aussenverteidigerposition übernehmen musste, und dies wirklich gut machte.

Das Fazit dieser sehr durchwachsenen Saison kann nur heißen: Klassenerhalt kann nicht das einzige Ziel der Mannschaft sein.  In allen Mannschaftsteilen braucht Ost Verstärkung bzw. Ergänzung. Darauf wird sich das Augenmerk der Offiziellen in den nächsten Wochen richten.