Nach defensiv starkem Start der Spvgg Stuttgart Ost tat sich der VfL Stuttgart ziemlich schwer ins Spiel zu kommen. Kaum waren die Jungs aus dem Osten unachtsam, schon war der VfL Stuttgart vor Ort und  ging mit 1:0 in Führung. Nun öffnete die Spvgg Stuttgart Ost ihr Spiel und bekam einen Freistoss, den der Kapitän M. Ünlü zum Ausgleich versenkte.  Doch gleich anfangs der zweiten Halbzeit erhöhte der VfLStuttgart den Druck und ging mit einem unverdienten Elfmeter wieder in Führung. Die Antwort der Jungs aus dem Osten kam prompt. Adnan Akcan glich nach einer wunderbaren Annahme einer Flanke lässig zum 2:2 aus . Die Bemühungen um den Heimsieg erloschen,  als kurz vor Ende der Partie der VFL Stuttgart das 2:3 machte.                                                                              M. Ünlü